Pfannen im Kreislauf

Jedes Jahr werfen wir in der Schweiz etwa 1 Million Pfannen weg. Wir bieten eine Alternative, welche die ökologischen, ökonomischen und auch die sozial bedenklichen Abschnitte des ausbeutenden Bergbaus und des energieintensiven Recyclings umgeht.

So muss es nicht sein.

80-95% kleinere Umweltauswirkung im Vergleich zu einer neuen, primären Pfanne

Ableitung (ohne Nutzungsphase) von Tefal LCA (2011), „Health & Environment
commitments“, Link, (zugriff am 3. Dezember 2020)

Anstatt Bratpfannen ganz zu verschrotten, beschichten wie sie neu. Ein sachkundiger Spezialist entfernt die alte Schicht und beschichtet die Pfanne mit mehreren Schichten im Gastro-Standard neu. Durch dieses Verfahren werden Energie und Material eingespart, die zur Herstellung einer neuen Pfanne erforderlich gewesen wären.

Möchtest du eine Pfanne, oder gar mehrere für deinen Laden / Restaurant / Küche? Trete mit uns in Kontakt:

Danke unseren derzeitigen Unterstützungspartnern!