News

März’22

Crowdfundingkampagne gestartet

Am 10.03.2022 haben wir unsere Crowdfundingkampagne gestartet. Unterstütze uns und bestelle deine RePan-Pfanne, eine Neubeschichtung Deiner Bratpfanne, diverses Küchenzubehör und andere tolle Goodies!
Hier kommst du zu unserem Angebot:
http://www.repan.ch/crowdfunding

März’22
Januar ’22

Preisgekrönt x2!

RePan gewinnt gleich zwei Mal den 1. Platz: Circular Economy Transition und Global Students Entrepreneur Award Switzerland. Wir konnten damit Spezialisten in der Kreislaufwirtschaft bis hin zu Banken von unserer Mission überzeugen. Das gibt uns Aufschwung und Mut für mehr.

Januar ’22
November ’21

Wachstum des Teams

Neben den Gründern Dominic und Kevin stossen nun auch Zina, Gerd und Justin als unterstützende Kraft hinzu. Zusammen mit sieben weiteren Beratern planen wir die nächsten Schritte zu unserem Ziel:
Nachhaltig den Standard in der Pfannenwirtschaft ändern.

November ’21
November ’21

Ladenverkauf beim Zollfrei in Altstetten

Der Bio & Unverpackt Laden gibt uns Platz, um unsere Produkte ausstellen und anbieten zu dürfen. Wir reden mit den Interessenten und werden schlauer über die Bedürfnisse unserer Kundschaft

November ’21
November 8, 2021

Öffentlicher Auftritt am Forum Ö in Aarau

Stolz können wir unser Konzept und unsere Produkte dem anwesenden Publikum vorstellen.

November 8, 2021
November 8, 2021

Nominierung Circular Economy Transition

Das Programm zur Förderung der Kreislaufwirtschaft wählt RePan als förderungswürdiges Start-Up . Ein aktiver Austausch mit Experten, Unternehmern und einem Mentor bringen der Idee weiteren Aufschwung.

November 8, 2021
September ’21

Finalist bei der Swiss Sustainability Challenge 21

Eine Jury hinterfragt den Business Case und gibt wertvollen Input

September ’21
Q3 ’21

Erste Kunden!

Nun können erste Neugierige unsere „glatte Sache“ erwerben und testen.

Q3 ’21
Q2 ’21

Webseite, Kundenumfragen und Business Case

Was ist uns als Kochende wichtig bei einer Pfanne? Umfragen, Fokusteams und viele Diskussionen kristallisieren das Bedürfnis heraus.
Innerhalb des Kurses des Startup Campus hinterfragen wir die Nachhaltigkeit und Methodik unseres Konzeptes. Die Innosuisse fördert uns hier mit dem Kurs M3: Business Creation

Q2 ’21
Q1 ’21

Prototyping

Wie funktioniert das mit der Beschichtung genau? Mit drei Partnern entwickeln wir den RePan Prozess zum Neubeschichten der Bratpfannen.

Q1 ’21
November ’20

Geburtsstunde von RePan

Was ist das Problem? Was ist unsere Vision, Mission und Ziel? Während eines Kurses der Innosuisse: M2 Business Concept nimmt RePan Gestalt an.

November ’20