Hauptinfo

Herausragende Beschichtung

RePan Anti-Haftbeschichtung – was bedeutet das? Das Beschichtungsverfahren von RePan, besonders in dieser Qualität, findet man tendenziell nur im Hochpreissegment oder bei Gastro-Produkten, aufgebaut in drei Schichten: Grundierung für guten Halt Härtende Mittelschicht Antihaftbeschichtung mit dem Material PTFE, auch unter dem Markennamen „Teflon“ bekannt. Doch Moment – ist das nicht giftig? Kurzantwort: Nein Das Material …

Herausragende Beschichtung Weiterlesen »

Handerlesene Qualität

Keine Billigpfanne – sondern hohe Qualität! Sehr gute Beschichtung Die erneuerte Beschichtung ist das eigentliche Herzstück unserer Pfannen, weshalb wir eine hochwertige Beschichtung anbringen. Die Qualität der Beschichtung ist normalerweise nur im Hochpreis- und Gastro-Segment anzutreffen, weshalb unsere Beschichtung oft gar besser ist als neu. Sie besteht dabei aus drei Schichten. Erstens aus einer Grundierung, …

Handerlesene Qualität Weiterlesen »

Eine oder Deine Pfanne?

Unsere Bratpfannen finden über zwei Wege zu Dir: Zum einen sortieren wir zusammen mit der Stadt Zürich intakte und qualitativ hochwertige Pfannen aus, die in der Recyclingstation entsorgt wurden. Diese werden daraufhin gereinigt, der Griff gegebenenfalls neu vernietet, der Boden geebnet, aussen frisch lackiert und – ganz wichtig! – neubeschichtet. Nach Abschluss dieses Verfahrens sind …

Eine oder Deine Pfanne? Weiterlesen »

Unsere Mission

Berge versetzen, Landstriche verwüsten und Geld ins Ausland exportieren, nur weil 20 Mikrometer an billiger Beschichtung abgewetzt ist? So muss es nicht sein. Mit der ständig grösser werdenden Bedrohung eines durcheinandergeratenen Klimas und all den anderen ökologischen Dramen wächst das Bewusstsein, dass wir anders konsumieren müssen. Wir von RePan möchten dieses Bewusstsein fördern und dabei …

Unsere Mission Weiterlesen »

Das Problem

Jedes Jahr werfen wir in der Schweiz etwa 1.000.000 Pfannen weg. Dabei sind die meisten Pfannen – abgesehen von ihrer Antihaftbeschichtung – noch völlig intakt (ca. 87%). Da wir trotz entsorgter Pfannen noch Kochen und Essen müssen, werden sie in der Regel durch neue Pfannen ersetzt. Mit diesem vermeidbaren Konsum geht eine energieintensive und umweltbelastende …

Das Problem Weiterlesen »